Persönlicher Buchtipp
Sebastian Guhr

Mr. Lincoln & Mr. Thoreau

Roman | Von Krisen, Zweifeln und Unabhängigkeit

Im Osten der USA: Der junge Abraham Lincoln tritt seine erste Stelle als Rechtsanwalt an. Voller Selbstzweifel treibt er durch eine Krise. Das Einzige, was ihm Hoffnung gibt, ist der feste Glaube an das Gesetz.

Im Westen der USA: Der junge Henry David Thoreau zieht mit dem festen Wunsch der Unabhängigkeit von Gesetz und Staat in eine Hütte im Wald. Er schreibt den folgenreichen Aufsatz über die Pflicht zum Ungehorsam gegenüber dem Staat. Diesen Aufsatz liest auch Abraham Lincoln.

 

Lincoln macht sich auf an die Ostküste, um mit diesem Mann zu diskutieren…

 

Lesen!
Ihre Ilse Wierny

€  20,00

inkl. MwSt.

versandkostenfrei

Gebunden

sofort lieferbar

Mendoza, Paola, Sher, Abby, Übersetzung:Lemke, Stefanie Frida

Sanctuary - Flucht in die Freiheit

Es ist das Jahr 2032

die Einwohner der Vereinigten Staaten sind über einen implantierten ID-Chip lückenlos dokumentiert.  Illegale Einwanderer werden verfolgt und deportiert. Als der gefälschte Chip ihrer kolumbianischen Mutter nicht mehr funktioniert und sie verhaftet wird, sind die 16jährige Vali und ihr kleiner Bruder auf sich allein gestellt.

Von den Nachrichten abgeschnitten und voller Sorge um die festgenommene Mutter machen sie sich auf den Weg nach Kalifornien, dem letzten Zufluchtsort. Unterwegs treffen sie auf solidarische Helfer, aber auch auf skrupellose Fluchtschleuser und geraten immer wieder in bedrohliche Situationen. Doch sie finden auch Freunde unter den anderen Verfolgten und geben die Hoffnung nicht auf.

Ein dystopischer Jugendroman, packend und schonungslos.

Lektüre für alle ab 14 Jahren!

 

 

Viel Spaß!

Ihre Tanja Baberske

€  15,00

inkl. MwSt.

versandkostenfrei

Kartoniert

sofort lieferbar